„Auferstanden aus den Fluten”

Im Garten von Ingo Binnenwerg

und

Konzert: Akustik-Trio Nature Panic

Sinzig

„3 Jahre war das Haus fertig …da kam die große Ahrflut. Garten und Haus kaputt. Doch die Holzständerbauweise hat sich bewährt. Der Garten hat viele Bäume und Sträuche verloren. Irgendwie war es trotzdem wie ein Nilhochwasser. Glücklicherweise waren die Schadstoffe von der oberen Ahr schon soweit verdünnt, daß ich nicht ausbaggern mußte. Jetzt erholt sich der Garten, Neupflanzungen sind viel mehr naturorientiert. Gemüse gibt es zur Sicherheit nur aus dem Hochbeet.“

Ingo Binnenwerg, der Gründer der Sinziger „Bürgerinitiative Ahrflut“, erzählt die Geschichte vom Haus und Garten – und lädt zum Nachdenken ein – was passiert mit allen Gärten und Häusern und Menschen, wenn jetzt eine weitere Flut kommt?

Akustik-Trio NATURE PANIC begleitet den Abend:
Dorothee Landen (Gesang, Gitarre), Juliane Ehl (Gesang, Gitarre), Bettina Kroh (Gesang, Percussion).

Wann: 03. August / 16.00 – 19.00 Uhr

Offene Ahr-Gärten