Erzählcafé unter den Apfelbäumen

Im Garten von Claudia Schmitz und Florian Trummer

Antweiler

In kleinen Gruppen um die Tische erzählt man sich eigene Geschichten.
Von seinem Ort, wo man lebt, von einem Ort – wo man gelebt hat … von Menschen,
von der Flut, wenn man sie erlebt hat, von Dingen, die wichtig waren – auch wenn sie
Noch so klein sind.

Vielleicht ist es ein Reparier Café der Seele? Wir haben so vieles, was wieder gerade gerückt
werden will … oder mal raus darf. Vielleicht hört man auch nur zu …
Alles ist erlaubt, niemand wird zu etwas gezwungen – es ist kein Seminar oder Workshop.

Es ist so – als wäre man in Urlaub, und würde im Garten des Hotels auf die andere Hotelgäste
stoßen. Man läßt den Nachmittag entspannt angehen und das Gespräch entsteht.
Verweilen, eintauchen …genießen. Und dann wandert man zu einem anderen Tisch … und
schaut, worüber diese Leute reden ….

Dazu gibt es auch Kaffee und Kuchen, Getränke und vielleicht ein klein wenig Musik.

Wann: 31. August / 15.00 – 18.00 Uhr

Offene Ahr-Gärten