Urban Gardening “Rosenkränzchen”

Nachbarschaftsgärtnern

Bad Neuenahr

„Rosenkränzchen“ lädt ein!

„Das Rosenkränzchen“, das offene Nachbarschaftsprojekt im Pfarrgarten in der Weststraße 2 im Zentrum von Bad Neuenahr, ist ein Projekt der Pfarrei Bad Neuenahr-Ahrweiler, das nach der Flut entstanden ist und allen offen steht: für Austausch und Begegnung, Verweilen und Ausruhen, Neuanfang und Aufbruch.

Mit Nachbarn teilen. Mit Nachbarn gärtnern. Mit Nachbarn feiern.

Im Jahr 2023 entstanden rund um das von der Flut schwer beschädigte Pfarrhaus 25 kleine Gärten. Ganz unterschiedliche Gärten. Große Gärten. Kleine Gärten. Gärten voller Gemüse, aber auch Gärten, deren Blütenpracht die Passanten auf der Straße innehalten lässt und Anlass zu netten Gesprächen am Gartenzaun gibt. Diese Gärten und ihre Gärtner jeden Alters bilden das Rosenkränzchen als offenes Nachbarschaftsprojekt im Garten und darüber hinaus. 

Besonders am Dienstagnachmittag sind diese Gärten zu einem Treffpunkt geworden. Hier treffen sich vom Hochwasser betroffene Anwohner und neu Zugezogene. 

Bei Kaffee und Kuchen an diesem Nachmittag kann sich jeder informieren, austauschen und einfach da sein.

Wann: 13. Juli / 15.00 – 18.00 Uhr

error: Content is protected !!